Autobahn A 1 nach Unfall gesperrt, junge Frau leicht verletzt

Autobahn A 1 nach Unfall gesperrt, junge Frau leicht verletzt

Eine 22-Jährige aus Heusweiler ist am Mittwoch gegen 18.50 Uhr mit ihrem Honda Jazz auf der Autobahn 1, Fahrtrichtung Trier, im Bereich des Autobahnkreuzes Saarbrücken verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen "aus Unachtsamkeit" nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in die Planken, wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam nach etwa 100 Metern auf der Überholspur entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen.

Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Gesamtschaden: 4500 Euro. Die A 1 war in Richtung Trier bis 20.10 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung