BMW zieht an wartendem Wagen vorbei: 11 000-Euro-Unfall

BMW zieht an wartendem Wagen vorbei: 11 000-Euro-Unfall

Ein 21-Jähriger ist am Dienstag, 18 Uhr, bei einem Unfall in der Saarbrücker Straße in Heusweiler verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, fuhr der Mann mit seinem VW Golf aus einer Hauseinfahrt heraus, nachdem ihm ein Autofahrer Zeichen zum Einfädeln gegeben hatte.

So wollte der Golf-Fahrer nach links in Richtung Riegelsberg abbiegen. Im gleichen Moment fuhr jedoch ein 36-jähriger BMW-Fahrer - verbotswidrig - nach dem Überqueren der durchgezogenen Linie links an dem wartenden Wagen vorbei, um an einer Ampel nach links Richtung Walpershofen abzubiegen. So kam es zum Zusammenstoß zwischen BMW und Golf, der 21-Jährige klagte anschließend über Kopfschmerzen und Schmerzen in der Halswirbelsäule. Zudem entstand ein Gesamtschaden von etwa 11 000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung