Lkw-Unfall sorgt für Autobahnsperrung

Lkw-Unfall sorgt für Autobahnsperrung

Homburg/Einöd. Aufgrund eines Verkehrsunfalls musste die Autobahn A 8 in Höhe des Autobahnkreuzes Neunkirchen am Freitagmorgen vorübergehend gesperrt werden. Gegen 4.50 Uhr ereignete sich der Unfall am Autobahnkreuz Neunkirchen in Fahrtrichtung Zweibrücken, auf der Überleitung zur A6 in Fahrtrichtung Mannheim

Homburg/Einöd. Aufgrund eines Verkehrsunfalls musste die Autobahn A 8 in Höhe des Autobahnkreuzes Neunkirchen am Freitagmorgen vorübergehend gesperrt werden. Gegen 4.50 Uhr ereignete sich der Unfall am Autobahnkreuz Neunkirchen in Fahrtrichtung Zweibrücken, auf der Überleitung zur A6 in Fahrtrichtung Mannheim. Eine Sattelzugmaschine mit Auflieger kam nach Polizeiangaben in der Rechtskurve der Überleitung zur A 6 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und blockierte größtenteils die Fahrspur. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Die Bergungsarbeitetn dauerten bis kurz vor sieben Uhr. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung