| 20:14 Uhr

Er kommt aus Dorf im Warndt
Ehrenamtsnadel für Rotkreuzler Dieter Hirtz

Dieter Hirtz (links) und Staatssekretär Stephan Kolling.
Dieter Hirtz (links) und Staatssekretär Stephan Kolling. FOTO: BeckerBredel
Dorf im Warndt. Der Rotkreuz-Aktive Dieter Hirtz aus Dorf im Warndt erhielt in der Saarbrücker Staatskanzlei die Ehrenamtsnadel des Saarlandes. Staatssekretär Stephan Kolling aus dem Sozialministerium überreichte ihm die Auszeichnung.

Damit würdige die Landesregierung das enorme Engagement des ehrenamtlichen Rotkreuzhelfers in der Flüchtlingskrise.
Hirtz, der inzwischen stellvertretender Landesbereitschaftsleiter im Roten Kreuz ist, engagierte sich in der Landesaufnahmestelle in Lebach, als dort Hunderte Flüchtlinge zum Teil über Nacht ankamen und das Rote Kreuz einen seiner größten Einsätze hatte.