1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Saarländische Nanogate erhält erneut Millionenauftrag aus den USA

Nano-Beschichtungen : Nanogate erhält erneut US-Millionenauftrag

Der saarländische Nano-Spezialist Nanogate hat erneut einen Großauftrag von einem Haushaltsgerätehersteller aus den USA erhalten. Das Volumen beträgt insgesamt 50 Millionen Dollar. Bereits 2018 hatte Nanogate vom gleichen Kunden einen Auftrag von bis zu 100 Millionen Dollar erhalten.

Bei der Produktion, die 2020 starten und über acht Jahre laufen soll, werden Kunststoffteile mit einer hoch glänzenden Oberfläche für Küchengeräte herstellt. Nanogate-Chef Ralf Zastrau bezeichnet das neue Projekt als einen „bedeutenden Schritt näher zu unserem Ziel, bis zum Jahr 2025 den Umsatzanteil des Bereichs Industries überproportional auf mindestens 40 Prozent zu entwickeln“.