1. Saarland
  2. Saar-Wirtschaft

Handwerkskammer zeichnet junge Meister in Saarbrücken aus

Feier in Saarbrücken : Saar-Handwerk zeichnet Meister aus

Der Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK), Bernd Wegner, und HWK-Hauptgeschäftsführer Bernd Reis empfingen am Freitag die zehn jahrgangsbesten saarländischen Jungmeisterinnen und Jungmeister stellvertretend für den gesamten Meisterjahrgang 2021 in der Handwerkskammer in Saarbrücken.

Die Veranstaltung wurde im Livestream für alle übertragen, die aufgrund der Corona-Richtlinien nicht anwesend sein durften.

Die Feier wurde in erheblich kleinerem Rahmen ausgerichtet, üblicherweise sind Meisterfeiern in der Saarbrücker Congresshalle. Ministerpräsident Tobias Hans hielt die Festansprache und gratulierte den Jungmeistern zu ihrer Leistung. „Sie sind ab jetzt Botschafter für die Qualität des Handwerks im Saarland“, sagte Hans. „Alle 181 Absolventinnen und Absolventen unseres diesjährigen Meisterjahrgangs haben in den letzten Monaten unter erschwerten Corona-Bedingungen Spitzenleistungen erbracht“, erklärte Bernd Wegner in seiner Rede.

Zwei Jungmeisterinnen und ein Jungmeister würdigte die Handwerkskammer besonders, da sie sich neben der Vorbereitung auf die Meisterprüfung ehrenamtlich engagierten: Metallbauermeister Johann Peter Neufang aus Ottweiler, Metallbauermeisterin Jessica Meier aus Friedrichsthal und die Saarbrücker Tischlermeisterin Chantal Karollus belegten die ersten drei Plätze des Förderpreises.