Traktor-Frühschoppen in Bebelsheim am kommenden Sonntag

Traktor-Frühschoppen in Bebelsheim am kommenden Sonntag

Bebelsheim. Kulturlandschaft funktioniert nur mit Maschinen und Menschen, die damit umzugehen wissen. Traktoren, die in der Landwirtschaft nicht wegzudenken sind und die Technikgeschichte dokumentieren. Hinzu kommt, dass die PS-starken Ungetüme eine immense Faszination ausüben. Immer wieder kommen Eigentümer von Schleppern in die Jungholzhütte

Bebelsheim. Kulturlandschaft funktioniert nur mit Maschinen und Menschen, die damit umzugehen wissen. Traktoren, die in der Landwirtschaft nicht wegzudenken sind und die Technikgeschichte dokumentieren. Hinzu kommt, dass die PS-starken Ungetüme eine immense Faszination ausüben. Immer wieder kommen Eigentümer von Schleppern in die Jungholzhütte. Oft nutzen sie ihre Traktoren sogar, um dorthin eine Ausfahrt zu unternehmen. Das wollen die Betreiber der Hütte nun fördern und im Rahmen eines Traktorfrühschoppens kanalisieren. Die Jungholzhütte lädt deshalb Schlepperfahrer mit ihren Traktoren zum Frühschoppen ein. Am Sonntag, 20. Mai, ab elf Uhr ist rund um den Biergarten der Hütte Platz für Traktoren. Selbstverständlich ist auch Platz für viele Schaulustige, die sich über Landtechnik im Lauf der Jahrzehnte informieren wollen. red