1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Linke gedenkt Nazi-Opfer mit symbolischem Akt

Linke gedenkt Nazi-Opfer mit symbolischem Akt

Vor 69 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Die Partei „Die Linke“ in Gersheim nahm den 8.

Mai, den Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus, zum Anlass, die 2011 von Künstler Gunter Demnig im Ort verlegten "Stolpersteine" zu pflegen. Bei den "Stolpersteinen" handelt es sich um eine symbolische Ehrung der misshandelten und ermordeten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Mario Fontana, Vorsitzender des Ortsverbandes, stellt hierzu fest: "Wir dürfen das Leid der Menschen im Nazi-Deutschland niemals vergessen. Das Gedenken an ihr Leid muss immer wieder in Erinnerung gerufen werden, nur so bleibt es als ewige Mahnung vor Rassismus und Faschismus in den Köpfen."