1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

„Coloured Voices“ planen ihr Jubiläumskonzert in Bliesmengen-Bolchen

Chor Coloured Voices : „Coloured Voices“ planen großes Konzert

Derzeit arbeiten die Sängerinnen und ihr Chorleiter an der Finanzierung des musikalischen Ereignisses.

25 Jahre Coloured Voices – Diesen Geburtstag möchte der Frauen-Chor aus Bliesmengen-Bolchen mit einem großen Jubiläumskonzert am Samstag, 3. Oktober, in der heimischen Pfarrkirche St. Paulus feiern. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Nach einer intensiven aber letztlich erfolgreichen Mitgliederwerbung im vergangenen Quartal 2019 freuen sich „Coloured Voices“ über 14 neue Sängerinnen aus Bliesmengen-Bolchen und den umliegenden Orten, unter ihnen auch einige Ehemalige.

Ein Konzert dieser Größenordnung – es darf mit einem großen sinfonisch besetzten Orchester aus über 30 Musikerinnen und Musikern gerechnet werden – lässt sich nicht aus dem Ärmel schütteln, auch nicht in finanzieller Hinsicht. Daher hat sich Chorleiter Frank Huppert (Reinheim) an die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG gewandt, um über deren Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ das Chorprojekt „Musik und Licht in Harmonie“ durchzuführen. Eine ansprechende Lichttechnik und Videosequenzen sollen nämlich das Konzert am 3. Oktober in St. Paulus bereichern. Das dafür benötigte Equipment muss der Chor kaufen oder ausleihen. Um die Kosten stemmen zu können, benötigt der Chor die Hilfe seiner Fans. Unter https://saarpfalz.viele-schaffen-mehr.de/musik-und-licht-in-harmonie kann jeder, der möchte, einen kleinen Beitrag leisten. Die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz fördert das Projekt mit einem so genannten Co-Funding. Auf alle Einzahlungen ab fünf Euro gibt die Bank jeweils fünf Euro dazu. Bei einer Spende über fünf Euro verdoppelt also die Bank diesen Betrag.

Mit dem geplanten Jubiläumskonzert wollen „Coloured Voices“ einen Beitrag zur musikalischen Kulturszene im Ort, in der Gemeinde und im ganzen Saarland leisten. Mit einer finanziellen Unterstützung wird es für den Chor einfacher, auch ehrenamtliche Auftritte wie kürzlich in der Justizvollzugsanstalt Zweibrücken oder die Gestaltung des Kommunion-Gottesdienstes in Bliesmengen-Bolchen in diesem Jahr durchführen zu können.

Chorleiter Frank Huppert macht noch einmal auf den Probentag am Sonntag, 15. März, im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim aufmerksam. Der Europäische Kulturpark öffnet an diesem Tag seine Pforten für die neue Saison. Treffpunkt ist pünktlich um 10 Uhr im Konferenzraum des Informationszentrums.