Tanja Karmann und Carsten Schmitt stellen am 13. Juni in Kirkel Anthologie vor

Buchvorstellung in Kirkel : Unterm Zeltdach geht es um Mord

Tanja Karmann und Carsten Schmitt stellen am Donnerstag, 13. Juni, im Rahmen des Zirkusprojektes der Kirkel Grundschule, Friedhofstraße 1c, in Kirkel die Anthologie „Der unmögliche Mord und andere phantastische Kriminalfälle“ vor.

Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Grundschule sind willkommen. Das teilt der Conte-verlag mit. Unter dem Zeltdach werden die Zuhörer Krimis zu hören bekommen, die Genregrenzen verwischen dabei. Herausgeberin Karmann und Schmitt werden neben eigenen Kurzgeschichten weitere Beiträge der Anthologie vorstellen und mit den Zuhörern plaudern. Zum Buch hat auch Autor Markus Heitz eine Geschichte beigesteuert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung