1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Neujahrskonzert 2021 in der Gemeinde Kirkel ist abgesagt

Gemeinde sieht zu viele Risiken : Kirkel sagt Neujahrskonzert wegen Corona ab

In der Vorweihnachtszeit hat man sich allerorten ja bereits von so gut wie allen größeren Angeboten verabschiedet, vom Weihnachtsmarkt bis zum Konzert. Nun zieht sich der Absagereigen auch ins kommende Jahr.

Seit einem Jahrzehnt hat das „Neujahrskonzert“ seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kirkel. Das Erlebnis mit dem Hauptorchester des Musikverein Limbach hat sich zu einem musikalischen Glanzpunkt und beliebten Treffpunkt zum Jahresbeginn entwickelt. Nun hätte eigentlich ein runder Geburtstag angestanden. Die zehnten Auflage des Konzertes wäre es nächstes Jahr gewesen, schreibt die Gemeinde weiter. Doch aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Risiken könne das Neujahrskonzert 2021 nicht stattfinden, bedauern die Verantwortlichen. Die Absage fast aller öffentlicher Veranstaltungen, verbunden mit der „grundsätzlich kaum einschätzbaren Entwicklung der Corona-Pandemie, machen die Absage für das Neujahrskonzert jedoch etwas verständlicher und nachvollziehbarer“, hieß es weiter in einer Mitteilung. Nun blickt man in Kirkel auf 2022. „Wir sind alle guter Hoffnung, dass das Neujahrskonzert 2022 wieder in ungezwungener Atmosphäre stattfinden kann.“