Lkw- Unfall auf der L113 zwischen Lautzkirchen und Kirkel

L 113 war nach Unfall gesperrt : Lastwagen fährt Böschung hinunter

Ein Lastwagen ist am Mittwoch, 12. Juni, gegen 14.20 Uhr auf der L 113 zwischen Lautzkirchen und Kirkel verunglückt.

Bei dem Alleinunfall des 7,49-Tonners mit St. Ingberter Kennzeichen wurde niemand verletzt, teilte die Polizei in Homburg weiter mit. Der 39-jährige Fahrer war mit seinem Lkw nach rechts von der Straße abgekommen, er fuhr dadurch eine kleine Böschung hinunter und kam schließlich an einer Baumreihe zum Stehen. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Im Rahmen der Bergung des Lastwagens wurde die L113 bis etwa 17.20 Uhr zeitweise in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung