1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Jahresabschluss-Ausstellung der Galerie M Beck zeigt Werke von Jürgen Wolff

Wie lautet die Matrix der Kunst? : Vernissage in der Galerie M Beck

Die nächste Ausstellung in der Galerie M Beck in Schwarzenacker ist der Suche nach der Harmonie gewidmet: Gezeigt werden ab der Vernissage am Freitag, 15. November, 18 Uhr, Arbeiten von Jürgen Wolff.

In seiner „künstlerischen Feldforschung“ arbeitet Wolff sowohl mit konstruktiv-analytischen als auch poetischen Mitteln, achtet dabei auf die Wechselwirkung von Dichte, Rhythmus und Raum, verschlüsselt und schürft im Dazwischen, um diese Struktur zu entdecken. Der Einfluss von Informationstechnologie auf das Leben und die daraus folgende sukzessive Verhaltensänderungen, sind Basis für seine Zeichnungen.

Ebenfalls zu sehen sind Arbeiten von Simone Monney und Manuela Rauber zeigen ihre Arbeiten unter dem Titel „Ein Wintermärchen“, Lochbild-Fotografie von Andreas Perlick und neue Werke von Christine Stettner, Kathleen Kilchenmann wie Konrad Schmitt Schrollbach.

Die Arbeiten sind bis 17. Dezember dienstags bis freitags, 11 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung zu besichtigen.