1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Derbysieg: A-Junioren des FCH jubeln gegen FCS

Derbysieg: A-Junioren des FCH jubeln gegen FCS

(kel) In der Fußball-Regionalliga Südwest hatten die A-Junioren des FC Homburg am Sonntagmorgen den 1. FC Saarbrücken zu Gast. Vor 200 Zuschauern entwickelte sich auf dem Jahnplatz ein rassiges Spiel, bei dem die Gäste nach einer 2:0-Führung durch Tore von Philipp Wunn (43.) und Kilian Staroscik (61.) wie der sichere Sieger aussahen. In der Schlussviertelstunde zeigten die Grün-Weißen dann jedoch eine tolle Moral und konnten das Ergebnis vor 200 Zuschauern noch drehen. Zunächst gelang Niklas Schurig (75.) der Anschlusstreffer. Nur drei Minuten später glich Mohammad Gholami aus. In der Schlussminute war der Jubel im Homburger Lager groß, als Amir Qavami der 3:2-Siegtreffer gelang. "Siege gegen Saarbrücken sind für uns immer besonders schön", jubelte FCH-Co-Trainer Florian Beck. Das Team ist jetzt Tabellensechster.

Weniger gut lief es für die beiden anderen Regionalliga-Teams des FCH. Die B-Junioren bleiben nach der 0:5-Heimniederlage am Samstag gegen Tabellenführer FSV Mainz 05 II als Vorletzter tief im Abstiegsstrudel. Die C-Junioren mussten am Samstagnachmittag im Saarderby gegen die JFG Saarlouis-Dillingen eine überraschende 1:2 (0:0)-Heimniederlage hinnehmen. Für die Gäste war es der erste Saisonsieg. Für den FCH traf Lars Leineweber kurz vor dem Ende zum Anschluss. Die C-Junioren spielen im Achtelfinale des Saarlandpokals heute um 18.30 Uhr beim SV Röchling Völklingen.