1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Reinheimer Manfred Rauch sammelt 6350 Euro an Spenden

Reinheimer Manfred Rauch sammelt 6350 Euro an Spenden

Reinheim. Der Nikolaus des Carneval-Clubs Reinheim (CCR), Manfred Rauch, hat seine Jubiläums- und Abschlusstour beendet und dabei 6350 Euro an Spenden zusammen getragen. 25 Jahre war er unterwegs gewesen, und über die Jahre seien rund 27 000 Euro für die Straßenkinder in Chile, dem Projekt von Pater Paul Oden, zusammengekommen

Reinheim. Der Nikolaus des Carneval-Clubs Reinheim (CCR), Manfred Rauch, hat seine Jubiläums- und Abschlusstour beendet und dabei 6350 Euro an Spenden zusammen getragen. 25 Jahre war er unterwegs gewesen, und über die Jahre seien rund 27 000 Euro für die Straßenkinder in Chile, dem Projekt von Pater Paul Oden, zusammengekommen. Höhepunkt der Abschlusstour sei das Kürbis-Suppe-Essen im Oktober in der Grenzlandhalle gewesen. Jetzt seien Gelder zusammengekommen durch private Spenden aus Blieskastel, Gersheim, Niedergailbach, Reinheim, Rubenheim und Walsheim. Aber auch Aktionen im Bistro-Restaurant "Historischer Bahnhof" Gersheim, dem Bliestal Frische-Markt Wagner, Gersheim, der Löwen Apotheke, Blieskastel, und Blumen Zita Lang, Reinheim, waren dabei, wie auch vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendabteilung der Sportfreunde und dem Landfrauenverein Walsheim sowie dem Männergesangverein Niedergailbach, denen der Nikolaus seine Aufwartung gemacht hatte. Im Heimatort Rauchs wurden beim Laffe-Club, beim Männergesangverein, dem Pensionärverein, dem Schützenverein, den Sportfreunden, der Seniorengymnastikgruppe des Roten Kreuzes und dem Carneval Club Reinheim sowie dessen Gymnastikgruppe Spenden gesammelt. Zusammen mit dem Rubenheimer Pater Josef Dohmen hat Rauch, Telefon (06843) 81 93, ein Spendenkonto eingerichtet, das auch weiter bestehen bleibt. Auf Wunsch erhalten die Spender auch eine Spendenquittung. ott