Große Koalition jetzt auch im Mandelbachtaler Gemeinderat

Große Koalition jetzt auch im Mandelbachtaler Gemeinderat

In der Gemeinde Mandelbachtal hat sich nach den Kommunalwahlen vom 25. Mai im Gemeinderat eine große Koalition aus CDU und SPD gebildet. Die CDU-Fraktion hat 16 Sitze, so dass beide Parteien über eine satte Mehrheit von 27 der 33 Mandate verfügen.

Weiter im Rat sind FWG, Grüne und Linke. Ein Thema, das die Gemüter erregte und noch nicht abgeschlossen ist, ist die Windkraftnutzung in der Gemeinde. Die Bürgerinitiative "Bliesmenger Gegenwind" wehrt sich gegen die Pläne. In Gersheim verlor die CDU im Gemeinderat zwar einen Sitz, behielt aber mit 15 Mitgliedern die absolute Mehrheit. Die SPD kam wie bisher auf acht Sitze, während die Grünen einen Sitz hinzugewannen und nun zwei Vertreter im Rat haben. Die Linkspartei blieb konstant, verfügt über zwei Volksvertreter. 2,9 Prozent reichten der erstmals angetretenen Piraten-Partei nicht zum Einzug in den Gemeinderat. Im November wurde die Gemeinde Gersheim für ihr Projekt "Mobiles Rathaus" in Frankfurt am Main geehrt. Sie gehört zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2014". Die Gemeinde Gersheim bietet älteren, behinderten oder kranken Bürgern mit dem "mobilen Rathaus" Hausbesuche an. So bewältigen die Bewohner Behördengänge ohne fremde Hilfe.