1. Saarland

Rattenplage sucht St. Ingbert heim, Ortsrat diskutiert mit Anwohnern

Begehung durch den Ortsrat : St. Ingbert prüft Maßnahmen gegen „Rattenplage“

Wegen einer mutmaßlichen Rattenplage in der St. Ingberter Innenstadt fordern Anwohner von der Stadtverwaltung, eine brachliegende Fläche zu sanieren. Das ehemalige Betriebsgelände der Westpfälzischen Verlagsdruckerei biete den Nagern „paradiesische Verhältnisse“, sagte ein Anwohner.

Problematisch sei neben illegal abgeladenem Müll und Pflanzenwuchs auf dem Gelände auch die Nähe zum Rohrbach. Dieser biete den Tieren optimale Lebensbedingungen. Die Verwaltung suche nach einer dauerhaften Lösung, sagte ein Sprecher des Ortsrats bei einer Begehung des Geländes. Ob Giftköder ausgebracht und die Vegetation beschnitten werden könnten, prüfe die Stadtverwaltung nun auf eine Vereinbarkeit mit Umweltgesetzen.