1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Grüne St. Ingbert kritisieren Musikschul-Leitung und Verwaltungsspitze

Musikschule St. Ingbert : Musikschule: Grüne kritisieren Verwaltung

Die Stadtratsfraktion der Grünen in St. Ingbert werfen in einer Pressemitteilung der Verwaltungsspitze der Stadt und der ehemaligen Musikschulleiterin Isabel Meiser „gravierende Fehler“ vor. So hätte Meiser nach ihrem Antritt versäumt, die Honorarkräfte der Schule ausreichend über die von ihr geplanten Änderungen eines variablen Unterrichts zu informieren.

Stattdessen „knallte sie per Kurzmail den Lehrkräften einen unausgegorenen neuen Honorarvertrag mit einer Kündigungsfrist von jeweils einem halben Jahr vor den Kopf“, schreiben die Grünen.

Das Vertragsmuster sei von der Stadtverwaltung erarbeitet worden, die die ehemalige Leiterin ermuntert habe, den Vertrag so an die Honorarkräfte zu geben. Dies habe wiederrum den Protest der Lehrkräfte provoziert, woraufhin ein Gespräch zwischen den Honorarkräften und der Verwaltungsspitze zustande gekommen sei, bei dem Isabel Meiser entschuldigt fehlte. Der Vertrag sei daraufhin zurück genommen worden. „Demnächst trifft sich die Verwaltungsspitze wieder mit den Honorarkräften, um gemeinsam einen verbesserten Vertrag zu erarbeiten“, schreiben die Grünen weiter. Sie vermuten nun, dass Meiser durch die Zugeständnisse „wohl ihre Autorität geschwächt“ sah und deshalb kündigte.