1. Saarland

OTW-Kennzeichen kehrt nicht zurück

OTW-Kennzeichen kehrt nicht zurück

Das Autokennzeichen OTW, das bis zur Gebietsreform 1974 für den Landkreis Ottweiler stand, wird keine Renaissance erfahren. Das Saar-Verkehrsministerium hat diesem Wunsch der Stadt Ottweiler eine Absage erteilt.

Man werde den Antrag nicht an das Bundesverkehrsministerium weiterleiten, weil das Ottweiler Begehren keine Rechtsgrundlage habe, heißt es in einem Schreiben, das Ottweilers Bürgermeister Holger Schäfer und dem Landkreis Neunkirchen jetzt zugegangen ist.

Kreis wurde nur umbenannt

Die Bundesverordnung, die das Wiederaufleben früherer Kennzeichen gestatte, sehe dies ausschließlich für ehemalige Landkreise und kreisfreie Städte vor, die ihr Kennzeichen verloren haben, weil sie in einem neuen Gebietszuschnitt aufgegangen sind. Im Fall Ottweiler sei der Kreis aber lediglich von Ottweiler in Neunkirchen umbenannt worden und das OTW-Kennzeichen sei nie der Stadt Ottweiler allein zugeteilt gewesen.