Uwe Engel neuer Schützenkönig der Eckersberger

Uwe Engel neuer Schützenkönig der Eckersberger

Neunkirchen. In ihrem Vereinshaus in der Fabrikstraße in Wellesweiler führte die Eckersberger Schützengilde Neunkirchen ihr traditionelles Vereinskönigsschießen durch. Dabei zielten die Männer mit dem Kleinkalibergewehr auf den "hölzernen Adler"

Neunkirchen. In ihrem Vereinshaus in der Fabrikstraße in Wellesweiler führte die Eckersberger Schützengilde Neunkirchen ihr traditionelles Vereinskönigsschießen durch. Dabei zielten die Männer mit dem Kleinkalibergewehr auf den "hölzernen Adler". Nach knapp zwei Stunden und 300 Schuss kam der Adler zu Fall und Uwe Engel konnte sich als neuer Schützenkönig der Eckersberger feiern lassen. Als erster Ritter steht ihm Alfred Schwärecke, als zweiter Ritter Michael Hanisch zur Seite.Parallel ermittelten die Damen beim Schießen mit der Luftpistole auf die Glücksscheiben ihre Königin. Nach einem spannenden Wettkampf stand Steffi Spaniol als neue und alte Vereinskönigin fest. Ihr stehen im nächsten Jahr Brigitte Debener als erste Hofdame und Christa Schmeer als zweite Hofdame zur Seite. Aus organisatorischen Gründen wird der Jugendkönig der Eckersberger erst später ausgeschossen. dgi

Mehr von Saarbrücker Zeitung