| 19:14 Uhr

Landstraße zwischen Stennweiler und Ottweiler wird gesperrt

Schiffweiler. Am Mittwoch, 13. April, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Fräs- und Asphaltarbeiten auf der L 128 zwischen der Ortsdurchfahrt Stennweiler und Ottweiler beginnen, wie der LfS mitteilt. red

Betroffen ist der Bereich der L 128 - Stülzehof bis am alten Galgenberg auf einer Länge von 1600 Metern. Hierzu wird ab 7 Uhr eine Vollsperrung in dem Bereich eingerichtet. Die Vollsperrung ist aus Gründen der Arbeitsstätten- und Verkehrssicherheit notwendig. Eine Umleitung führt den Verkehr über die L 292 in Richtung Welschbach, von dort über die L 141 nach Ottweiler und B 41 oder über die L 292 in Richtung Schiffweiler über die L 286 zur B 41 in Richtung Ottweiler. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis zum Mittwochmorgen, 4. Mai, 7 Uhr, andauern. In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen. Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit dem betroffenen Busunternehmen NVG und der Gemeinde Schiffweiler abgestimmt.