| 19:15 Uhr

Ab heute wird in der Ortsdurchfahrt Stennweiler gebaut

Stennweiler. Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt am heutigen Mittwoch mit der Sanierung der L 128 in der Ortsdurchfahrt Stennweiler . Betroffen sind die Straßen Im Oberdorf und Zur Kipp. In diesem Bereich werden zunächst die Rinnenplatten und Abläufe erneuert. red

Der Verkehr wird in dieser Zeit mit einer Zwei-Wege-Ampel an der jeweiligen Baustelle vorbeigeführt, teilt der LfS mit.

Die anschließenden Asphaltarbeiten in diesem Bereich werden unter Vollsperrung ausgeführt. Grund hierfür ist eine zu geringe Fahrbahnbreite. Außerdem müssten vor Ort auch Vorgaben bezüglich der Arbeitsstättensicherheit eingehalten werden. Die Asphaltierung soll drei bis vier Tage dauern.

Während der Vollsperrung wird eine Fahrgasse für Pflegedienst, Müllabfuhr, Rettungsdienst, Feuerwehr und Anliegerverkehr frei gehalten. Der Verkehr wird über Ottweiler oder Schiffweiler umgeleitet. Zu diesem Bauabschnitt folgt eine separate Ankündigung sobald die genauen Termine feststehen. Zuletzt wird die freie Strecke zwischen Stennweiler und Ottweiler in weiteren Teilabschnitten unter Vollsperrung erneuert. Auch diese Maßnahme wird separat angekündigt. Insgesamt ist laut LfS eine Bauzeit von rund zwei Monaten vorgesehen. Diese kann sich je nach Wetterlage aber verlängern.