1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Pointiert, mit viel Witz und ohne Scheu

Pointiert, mit viel Witz und ohne Scheu

Der Kinderkarnevalsverein Hoppeditz ist am Sonntag mit seiner Galakappensitzung für dieses Jahr erfolgreich in die Session 2017 gestartet. Viel Applaus für Märchenprinzessin Cleo I.

Karnevalistische Höhepunkte am laufenden Band hat der Kinderkarnevalsverein Hoppeditz Neunkirchen seinen Besuchern am Sonntagabend bei der großen Prunksitzung im Schlosstheater in Ottweiler präsentiert. "Tante Ulla" ( Hoppeditz-Präsidentin Ulla Karthein) hatte gerufen und wie in jedem Jahr waren viele befreundete Karnevalsvereine aus Pfalz und Saar diesem Ruf gefolgt. Im Gepäck ihre närrischen Regenten und Programmhighlights ihrer eigenen Kampagnen. Leichtes Spiel für Sitzungspräsident Wolfgang Bogler, der gewohnt souverän durchs Programm führte. Einer der Höhepunkte natürlich die närrische Proklamation von Hoppeditz-Märchenprinzessin Cleo I. (Cleo Marquitz aus Spiesen). Mit viel Witz und ohne Scheu meisterte sie ihre pointierte Rede und bekam viel Applaus von den Närrinnen und Narren im vollbesetzten Schlosstheater. Eine tolle Premiere auch der Schautanz ,,Erdbeertanz" der kleinen Hopeditz-Aktiven. Selbst minimiert - einige mussten kurzfristig krankheitsbedingt absagen -, begeisterten die "kleinen Erdbeeren" die Narrhalesen und ernteten "Standing Ovations". Großartig auch das Mariechen des Hoppeditz (Lena Fritz) das seit einem Jahr im Neunkircher Kinderkarnevalsverein aktiv ist. Tolle Büttenreden, choreografisch hochwertige Schautänze und mitreißende Gesangseinlagen rundeten eine großartige Kappensitzung des Hoppeditz ab.