Zwei Auszeichnungen für das Gymnasium am Krebsberg

Krebsberg-Gymnasium : Digital und in MINT ausgezeichnet

Zwei Zertifizierungen für das Neunkircher Gymnasium am Krebsberg.

Gleich zwei Auszeichnungen gab es für das Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen. Im Saarbrücker Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA) wurde der Schule zunächst der Titel „Digitale Schule“ verliehen – eine Ehrung, die wissenschaftlich anerkannt ist und deren Vergabekriterien von der Kultusministerkonferenz sowie von Fachexperten festgelegt wurde. Die ausgezeichneten Schulen müssen eine klare Profilbildung in den Bereichen „Pädagogik & Lernkulturen“, „Qualifizierung der Lehrkräfte“, „regionale Vernetzung“, „Konzept und Verstetigung“ sowie „Technik und Ausstattung“ vorweisen. In allen fünf Kategorien wusste das Neunkircher Gymnasium zu überzeugen. Außerdem wurde die Schule nach erfolgreicher Wiederbewerbung erneut für weitere drei Jahre als „MINT-freundliche Schule“ zertifiziert und geehrt. „MINT-freundliche Schulen“ werden aufgrund ihres Schwerpunkts in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ausgezeichnet.