Initiative lädt zum Tausch von Pflanzen an den Oberen Markt

Neunkirchen · Die Ehrenamtler der Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte bieten zum zwölften Mal die Pflanz-Tausch-Börse an. Wie die Pressestelle des Rathauses mitteilt, treffen sich Pflanzenliebhaber am Samstag, 8. Oktober, ab 9 Uhr wieder am Oberen Markt in der Bürgermeister-Ludwig-Straße. Anlässlich dieser zwölften Tauschbörse erhalten alle Neunkircherinnen und Neunkircher, die sich beteiligen, ein Säckchen "Tulpentraum". Stadtteilmanager Wolfgang Hrasky freut sich auf eine runde Veranstaltung: "Weil die letzte Börse buchstäblich ins Wasser gefallen ist, wollen wir den Besuchern diesmal wieder mit Livemusik, Kaffee, Kuchen und Sekt einen schönen Markttag bescheren." Für die Pflanz-Tausch-Börse empfiehlt das Rathaus, Pflanzen für den Tausch mit dem deutschen oder botanischen Namen zu versehen. Wer noch keine Pflanzen zum Teilen hat, ist ebenfalls eingeladen. Gegen eine kleine Spende kann das eine oder andere Schnäppchen erworben werden. Von 10 bis 12 Uhr stehen zwei Pflanzenexpertinnen bereit und beantworten Fragen. Wer an diesem Tag keine Zeit hat zu tauschen, kann Pflanzen bis Freitag, 7. Oktober, beim Stadtteilbüro abgeben.

Infos im Stadtteilbüro, Tel. (0 68 21) 91 92 32.