1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Christuskirche wird zum Ort des Gebets und der stillen Einkehr

Christuskirche wird zum Ort des Gebets und der stillen Einkehr

. Wer außerhalb der Gottesdienste Ruhe und Besinnung in einer Kirche sucht, stille Einkehr halten oder beten möchte, dem steht die Christuskirche jeden Dienstagmorgen zwischen 9.30 und 12 Uhr, sowie donnerstagsnachmittags von 16 bis 19 Uhr offen.

Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen lädt laut einer Pressemitteilung dazu ein, dieses Angebot der "Offenen Kirche" wahrzunehmen und die besondere Atmosphäre des Kirchraums zu erleben. Donnerstagsabends findet in der Christuskirche regelmäßig um 18.30 Uhr ein Friedensgebet statt, zu dem alle Interessierten gleich welcher Konfession oder Glaubensrichtung willkommen sind. Ab dem 24. August wird die Christuskirche wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten für einige Monate geschlossen sein. Die Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen finden dann in anderen Kirchen und Gemeindezentren der Gemeinde statt.