1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Partnerschaftsverein stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl

Partnerschaftsverein stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl

Besuch aus Finsterwalde gab es jetzt in Eppelborn , wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Der Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde unter Vorsitz von Hans Nicolay organisierte zusammen mit dem Partnerschaftsverein in Finsterwalde ein Zusammentreffen zwischen den Partnergemeinden. Gastfamilien aus Eppelborn , heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde, nahmen elf Gäste aus Finsterwalde, darunter auch die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Finsterwalde-Eppelborn, Karin Pursch, auf. Gemeinsame Erlebnisse in den Gastfamilien, bei Ausflügen zum Benediktiner-Kloster in Tholey und eine Schifffahrt auf der Mosel sowie eine Weinprobe in Bernkastel-Kues habe das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt.

Ein besonderer Höhepunkt war demnach der Partnerschaftsabend im Gasthaus Rech im Ortsteil Habach. Tanzvorführungen, unterhaltsame Vorträge, hervorragendes Essen und gute Stimmung begeisterten Gäste wie Gastgeber.