Jugendfußballer spielen um die Titel

Jugendfußballer spielen um die Titel

Morgen und am Sonntag Saarlandmeisterschaften in der Eppelborner Hellberghalle.

Morgen und am Sonntag findet die 29. Jugend-Saarlandmeisterschaft im Hallenfußball statt. In der Eppelborner Hellberghalle spielen bei diesem Sparkassen-Jugend-Cup insgesamt 20 Jungenmannschaften um die Titel - die vier Kreismeister der Altersstufen A bis E. Hinzu kommen jeweils zwei Mädchen-Mannschaften der Altersstufen B und D sowie vier C-Mädchenteams. Morgen stehen ab 14 Uhr die Spiele der A- und B-Junioren auf dem Programm, um 17.30 beginnen die B-Juniorinnen. Am Sonntag spielen ab 10.Uhr die C- und E-Junioren. Um 14.45 Uhr startet das Turnier der D-Junioren und C-Juniorinnen, um 18 Uhr kicken die D-Juniorinnen. Gastgeber sind der Saarländische Fußball-Verband mit dem Jugendkreis Nordsaar. Ausrichter ist die JFG Untere Ill. Gespielt wird Futsal.

Der Veranstalter warnt dabei die Teams, aufgrund der Sperrung an der A1 auf der B10/L112 in beide Fahrtrichtungen kann es zu Staus kommen. Der Verkehr soll dabei durch Ampeln geregelt werden.

Aus Neunkircher Sicht sind zwei Mannschaften in der Verlosung. Bei der D-Jugend kämpft die SG FSG Schiffweiler in einer Gruppe gegen die DJK St. Ingbert, die JSG Schwalbach und den 1. FC Saarbrücken um den Gruppensieg. Und im Wettbewerb der C-Junioren lauten die Gruppengegner der SV Elversberg: JFG Schaumberg-Prims, JFG Saarlouis-Dillingen und 1. FC Saarbrücken.

www.saar-fv.de