1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Eifel-Autor Ralf Kramp liest heute in der Bücherhütte

Eifel-Autor Ralf Kramp liest heute in der Bücherhütte

Am heutigen Dienstag, 13. September, begrüßt die Bücherhütte Wadern Ralf Kramp, den Autor, Verleger, Karikaturisten und Alleinunterhalter aus der Eifel. Er bot dem Waderner Publikum vor Jahren in der Buchwoche schon einmal bei der Kulinarischen Lesenacht (damals zusammen mit Jacques Berndorf) großes Entertainment. Nun darf man gespannt sein auf seine neuesten Krimi-Kurzgeschichten aus der Eifel.

Ralf Kramp entführt den Leser darin in die Welt der ganz alltäglichen Verbrechertypen von nebenan. Absurder Witz gepaart mit sprachlicher Eleganz ist sein Markenzeichen. Doch Achtung! Bei ihm sind es immer die glücklosen Täter, denen unser Mitgefühl gelten soll. Also muss man höllisch aufpassen, dass das Herz auch ja nicht für den Falschen schlägt.

Herzblut beim Vortragen

Morde gibt es beim Boule und Backen, im Wohnmobil und beim Museumsbesuch. Und wenn man zu ahnen glaubt, welche Haken der Autor als Nächstes schlagen wird - er wird einen trotzdem austricksen. Live kommt noch etwas Faszinierendes dazu: Kramps Herzblut beim Vortragen. Er verbreitet eine ungeheure Freude, akzentuiert und schauspielert. Das Waderner Publikum hat er noch von "damals" in guter Erinnerung, auch in der Bücherhütte denkt Beatrice Schmitt mit Vergnügen an die Lesung mit ihm zurück: "Er war einfach großartig, hat sich neben Jacques Berndorf nicht nur wacker geschlagen, nein, er hat zusätzlich großen Unterhaltungswert und mehr Witz in die gemeinsame Lesung eingebracht als der Altmeister selbst. Nun wollen wir ihn mal alleine hier in Wadern erleben." Die Bücherhütte bietet im "Wohlfühlpaket" einen Snack und etwas zu trinken für alle Teilnehmer.

Karten gibt es für sieben Euro nur bei der Bücherhütte, Tel. (0 68 71) 92 11 50. Reservierung ist ratsam.

www.buecherhuette-wadern.de