| 20:20 Uhr

Literatur
„Erlesene Literatur“ in der Bücherhütte

Sascha Gutzeit
Sascha Gutzeit FOTO: Jan Wiesemann
Wadern. () Die Literaturtage im Saarland feiert die Bücherhütte Wadern mit einer Krimi-Theater-Lesung mit den Autoren Ralf Kramp, Sascha Gutzeit und Carsten Sebastian Henn am Dienstag, 10. April, um 19.30 Uhr im Kino Lichtspiele Wadern. Das teilt Beatrice Schmitt von der Bücherhütte Wadern mit.

() Die Literaturtage im Saarland feiert die Bücherhütte Wadern mit einer Krimi-Theater-Lesung mit den Autoren Ralf Kramp, Sascha Gutzeit und Carsten Sebastian Henn am Dienstag, 10. April, um 19.30 Uhr im Kino Lichtspiele Wadern. Das teilt Beatrice Schmitt von der Bücherhütte Wadern mit.


Vom 7. Bis 22. April startet das Festival „erLESEN! Literaturtage im Saarland“ seine Premiere. Mitorganisator und -veranstalter ist die Bücherhütte in Wadern. Beatrice Schmitt, Inhaberin der Bücherhütte, freut sich: „Ralf Kramp war bereits dreimal Gast bei der Waderner Buchwoche, Sascha Gutzeit und Carsten Sebastian Henn kommen zum zweiten Mal nach Wadern. Bei jedem neuen Besuch hat Ralf Kramp neue Fans begeistert, Sascha Gutzeit hat letztes Jahr toll mit ihm harmoniert und war auch vor seinem Gastspiel schon vielen gut bekannt.“

An 15 Festivaltagen gibt es im Saarland insgesamt 28 Veranstaltungen. Vom 7. bis 22. April werden Sebastian Fitzek und Ulrich Wickert, Ursula Poznanski, Arno Strobel, Markus Heitz, Christoph Marzi, Marco Reuther, Deana Zinßmeister, Lana Lux, Stefanie Stahl, Paul Grote, Julia Jessen und eben Ralf Kramp, Sascha Gutzeit sowie Carsten Henn aus ihren Büchern lesen. Und noch mehr Autoren und Lesungen beleben das vielfältige Angebot. Gemeinsam bilden sie die ganze Bandbreite ab – von literarisch bis spannend, von ernst bis urkomisch, von Sachbuch bis Krimi, von modern bis bewährt. Bildungs- und Kulturminister Ulrich Commerçon äußerte sich bei der Vorstellung des Programms: „Das Lese- und Literaturland Saarland erlebt mit den Literaturtagen einen weiteren literarischen Höhepunkt!“ Die Besucher sollen sich von der bunten Vielfalt des literarischen Programms überraschen lassen. Veranstalter sind saarländische Buchhandlungen und Verlage und die Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Die Veranstaltungsorte reichen von Saarbrücken bis Wadern, von Blieskastel bis Sankt Wendel, von Merzig bis Limbach. Nicht nur in Buchläden wird gelesen, auch in der Erzhalle im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, der Gebläsehalle in Neunkirchen und der Orangerie in Blieskastel.

Karten gibt es für zehn Euro in der Bücherhütte Wadern, Tel. (0 68 71) 92 11 50, E-mail: info@buecherhuette-wadern.de, www.buecherhuette-wadern.de.



Carsten Henn
Carsten Henn FOTO: Bücherhütte
Ralf Kramp
Ralf Kramp FOTO: KBV-Verlag