| 20:25 Uhr

Neue Baustelle
Baustelle auf der B 51 bei Mettlach

Mettlach. (red) Am Montag,  9.  April, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Fahrbahnerneuerung der B 51 in Mettlach beginnen. Dies gab der LfS jetzt bekannt. Betroffen ist der Streckenabschnitt der Bundesstraße ab Höhe der Einmündung Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Saarhölzbach auf einer Länge von rund 1200 Metern.

Während den Fräs- und Asphaltarbeiten auf der Fahrbahn wird der Verkehr per Ampelregelung halbseitig am jeweiligen Baufeld vorbeigeführt. Die Bauzeit für die Erneuerung der Fahrbahn einschließlich der Fahrbahnmarkierung beträgt nach LfS-Angaben zirka zwei Wochen, sofern die Witterung mitspielt. Weiter heißt es: „Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt. Sie hat keine Auswirkungen auf die Linienführung des ÖPNV.“ Der LfS rechnet nach eigenem Bekunden während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, zu erwartende Behinderungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen. „Insbesondere in den Verkehrsspitzenzeiten empfiehlt es sich, den Bereich zu meiden und nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren“, rät der LfS.