Unter dem Motto "Merzig tischt auf!" ist im Herbst in Merzig viel los

„Merzig tischt auf!“ : Merzig tischt viel Musik und Highlights auf

Die Stadt Merzig präsentiert im Rahmen der Aktion „Merzig tischt auf!“ ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht der „Markt der Köstlichkeiten“ am kommenden Samstag, 21. September.

Von 10 bis 18 Uhr warten auf mehreren Bühnen Konzerte, Modenschauen und Tanzvorführungen auf die Besucher in der Innenstadt. Die Marktstände erlauben eine kulinarische Reise. Mehrere Geschäfte in der Merziger Innenstadt bieten Aktionen an und haben bis 18 Uhr geöffnet. Für die kleinen Gäste gibt es ein Bastelangebot.

Ab 15 Uhr werden die neue Viezkönigin Laura II. (Fox) sowie die Prinzessinnen Celina (Fischer) und Jana (Weiten) auf der Hauptbühne in ihr Amt eingeführt.

Am Freitag, 27. September, startet das Oktoberfest auf dem Parkplatz an der Stadthalle. Die Fete dauert bis Sonntag, 6. Oktober.  Die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger haben täglich ab 14 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 29. September, sind die Geschäfte in der Innenstadt von 13 und 18 Uhr geöffnet. Am Montag, 30. September, und am Dienstag, 1. Oktober, stehen in der Innenstadt von 9 bis 18 Uhr die Krammarkttage auf dem Plan. Viele Händler haben sich angesagt.

Das Merziger Viezfest wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Dieses Jubiläum wird am Samstag, 5. Oktober, ab 10 Uhr groß gefeiert. Jede Menge Musiker werden aufspielen, und die Köche der Vereine werden die Besucher mit ihren leckersten Rezepten verwöhnen.

 Am Freitag, 31. Oktober, steigt von 16 und 23 Uhr der traditionelle „Merziger Mondscheinmarkt“. Zwischen Altstadt und Poststraße stellen  Kunsthandwerker aus, ebenso gibt es  regionale Spezialitäten. Straßenkünstler und Gaukler sind für die Unterhaltung zuständig. Die Läden in der Innenstadt haben  bis 23 Uhr geöffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung