Am Samstag Tag der offenen Tür in der Kaserne Auf der Ell in Merzig

Merzig : Merziger Kaserne Auf der Ell öffnet am Samstag ihre Türen

Das Fallschirmjäger-Regiment 26 (FschJgRgt 26) veranstaltet zum ersten Mal an seinem Standort in Merzig einen „Tag der offenen Tür“. Für die Bevölkerung öffnet das Regiment am kommenden Samstag, 24. August, ab 9 Uhr die Tore der Kaserne Auf der Ell.

Zwar hat es schon früher Tage der offenen Tür am Standort gegeben, aber damals war dort noch das Luftlande-Unterstützungsbataillon 262 stationiert.

Um 9.30 Uhr wird es zum Auftakt der Veranstaltung einen Feldgottesdienst auf der Festwiese geben. Um 10 Uhr schließt sich auf dem Kasernen-Sportplatz ein so genannter Rückkehrer-Appell an.

Im Laufe des Veranstaltungstages werden verschiedene Nahkampf-, Diensthunde- und Fallschirmpackvorführungen sowie ein Freifallsprungdienst, eine statische Waffen- und Fahrzeugausstellung und eine „Bundeswehr-Modenschau“ gezeigt. Die Besucher können sich vor Ort nicht nur eine aktuelle „Musterstube“ der Bundeswehr anschauen, sondern sich auch ganztägig vom Truppenfriseur die Haar schneiden lassen und sich aus erster Hand über die in Merzig stationierten Einheiten sowie über die Bundeswehr als Arbeitgeber informieren. Für Speisen und Getränke wird beim Tag der offenen Tür in der Kaserne ebenso gesorgt sein wie für eine ganztägige Kinderbetreuung und einen Shuttle-Service. Dieser erfolgt aus der Merziger Innenstadt hoch zur Kaserne und wieder zurück.

Ab 18 Uhr feiert der Kommandeur des Fallschirmjäger-Regiments 26 mit seinen Soldaten und deren Angehörigen sowie geladenen Gästen auf der Festwiese weiter. Freunde und Gönner des Regiments sowie alle interessierten Besucher sind herzlich eingeladen, an diesem Kameradschaftsabend teilzunehmen und zusammen mit ihren Soldaten gegen 23.15 Uhr – als abschließenden Höhepunkt des Veranstaltungstages – eine Feuershow sowie ein Höhenfeuerwerk zu erleben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung