1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merzig. Frühlingskonzert widmet sich berühmten und bekannten Stücken

Merzig : Wenn Joseph Haydn auf Herbie Hancocks trifft

Unter dem Motto „berühmt“ steht das Frühlingskonzert des Peter-Wust-Gymnasiums (PWG) am kommenden Dienstag, 21. Mai, in der Stadthalle Merzig. Ab 18.30 Uhr präsentieren die Schüler als Solisten und im Ensemble berühmte Stücke und berühmte Komponisten aus unterschiedlichen Genres und Zeiten.

So wird beispielsweise Joseph Haydns Rondo im ungarischen Stil aus dem Klavierkonzert D-Dur mit Gidon Rheinert und dem Orchester des PWG zu hören sein. Die PWG-Big-Band präsentiert Leckerbissen aus Jazz und Pop, unter anderem Herbie Hancocks berühmtes Cantaloupe Island.

Zur Aufführung kommen außerdem auch eine Menge bekannter und beliebter Chortitel, vorgestellt von d’acC(h)ord und Chorioso, den beiden Chören des Merziger Gymnasiums und von den beiden Neigungskursen Musik der Klassenstufen 11 und 12. Unter diese berühmten Namen mischen sich aber auch junge Talente wie Zoe Amberg und Julia Berger, die als Interpretinnen, Komponistinnen oder Arrangeurinnen mit eigenen Stücken auftreten, teilte die Schule weiter mit.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten, die der musikalischen Arbeit am PWG zugute kommt, heißt es in der Pressemitteilung der Schule weiter.