1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Rendezvous: Erkunder laden Gläubige zum Mitmachen ein

Rendezvous : Erkunder laden Gläubige zum Mitmachen ein

Ab 2020 soll die Pfarrengemeinschaft Beckingen der künftigen Pfarrei Dillingen angehören. Zu dem Plan des Bistums sollen die Gläubigen gehört werden.

Wie sieht die „Pfarrei der Zukunft“ aus? Dieser Frage gehen in der zukünftigen Pfarrei Dilingen, der ab 2020 auch die heutige Pfarreiengemeinschaft Beckingen angehören wird, drei von Bischof Ackermann entsandte „Erkunder“ auf die Spur. Diese erzählen von ihren Erkundungen auf zwei Infoabenden am morgigen Dienstag, 8. Mai, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Saal des Gemeindehauses, Ecke Dillingerstraße-Nalbacherstraße 100, in Diefflen und am Donnerstag, 7. Juni, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Katholischen Pfarrheim Hemmersdorf, Niedaltdorfer Straße 35, in Hemmersdorf. Dies teilt das Dekanat Merzig mit.

Nachdem Bischof Stephan Ackermann die neu erarbeitete Raumgliederung im Bistum Trier als Vorlage für die formale Anhörung freigegeben hat, werden sich in den vorgesehenen 35 „Pfarreien der Zukunft“ sogenannte „Erkunderteams“ auf den Weg machen.

Insgesamt gibt es laut Angaben des Bistums Trier 30 Erkunder. 20 Personen sind im Auftrag des Bistums Trier dabei; dazu gehören Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten, Priester und Diakone, eine Pfarrsekretärin und eine Erzieherin. Zehn Personen kommen aus den örtlichen Caritasverbänden. Jede und jeder hat dafür 25 Prozent seiner Arbeitszeit zur Verfügung. Es ist geplant, dass es insgesamt zehn Teams gibt – jedes mit jeweils drei Personen.

Als „Erkunder“ in der „Pfarrei der Zukunft“ Dillingen wurden vom Bischof Gemeindereferentin Anne Kiefer, Sozialpädagogin Petra Scherschel und Diakon Oliver Besch entsandt. Sie wollen gemeinsam mit den Menschen vor Ort fragen, hinhören und wahrnehmen, was die Menschen bewegt, die in den Räumen dieser zukünftigen Pfarrei leben und arbeiten.

An den beiden Infoabenden können sich die Bürger informieren, wie die Erkundung in ihrer Pfarrei genau aussehen wird und sich daran auch aktiv beteiligen, denn sie können sich als Mit-Erkunder, als Experte oder als Kooperationspartner einbringen.

Anmeldung bis drei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per E-Mail an: erkundung.dillingen@bistum-trier.de oder über einem Link auf der Homepage:

www.dillingen.erkundung.info