1. Saarland

Katholische Erwachsenenbildung informiert über Patientenverfügung

Katholische Erwachsenenbildung informiert über Patientenverfügung

Erbach. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, zum Vortrag: "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung" ins Thomas-Morus-Haus, Schleburgstraße, nach Erbach ein

Erbach. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, zum Vortrag: "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung" ins Thomas-Morus-Haus, Schleburgstraße, nach Erbach ein. Siegfried Bauer, ehemaliger Leiter der Betreuungsstelle Saarpfalz-Kreis, gibt wichtige Informationen zu diesem Thema: Jeder kann in Situationen geraten, in denen er nicht mehr in der Lage ist, wichtige Angelegenheiten selbstverantwortlich zu regeln. Es ist wichtig, sich frühzeitig darüber Gedanken zu machen, wer in solchen Situationen an unserer Stelle Entscheidungen treffen darf und soll, heißt es in der Pressemitteilung. red