Ikea-Spendenaktion bringt über 5000 Euro

Ikea-Spendenaktion bringt über 5000 Euro

Saarlouis. Schecks in Höhe von je 2535 Euro hat Oliver Brinkmann, Ikea-Chef in Saarlouis, an die Vereine "Herzkrankes Kind" Homburg und "Trauernde Eltern und Geschwister" Saarlouis übergeben. Das Geld stammt aus der Ikea-Aktion Weihnachtsbäume für Kinderträume. Pro verkauften Weihnachtsbaum spendet das schwedische Einrichtungshaus drei Euro an lokale Projekte

Saarlouis. Schecks in Höhe von je 2535 Euro hat Oliver Brinkmann, Ikea-Chef in Saarlouis, an die Vereine "Herzkrankes Kind" Homburg und "Trauernde Eltern und Geschwister" Saarlouis übergeben. Das Geld stammt aus der Ikea-Aktion Weihnachtsbäume für Kinderträume. Pro verkauften Weihnachtsbaum spendet das schwedische Einrichtungshaus drei Euro an lokale Projekte. Das waren deutschlandweit in diesem Jahr 55 Vereine und Einrichtungen, die 255 000 Euro erhielten. Seit Beginn der Aktion 2006 kamen rund 1,75 Millionen Euro zusammen. red