1. Saarland

FC Riegelsberg kassiert nächste Niederlage und holt neuen Spieler

FC Riegelsberg kassiert nächste Niederlage und holt neuen Spieler

Riegelsberg. "Mir fehlen im Moment die Worte", sagte Franco Gagliardi, der Trainer des Fußball-Saarlandligisten FC Riegelsberg, nach der 0:3-Niederlage beim FSV Jägersburg. Riegelsberg hat auch das vierte Spiel in Folge verloren. Nach guter Anfangsphase brachte Kapitän Dominik Schommer seine Mannschaft mit einem unglücklichen Eigentor in Rückstand

Riegelsberg. "Mir fehlen im Moment die Worte", sagte Franco Gagliardi, der Trainer des Fußball-Saarlandligisten FC Riegelsberg, nach der 0:3-Niederlage beim FSV Jägersburg. Riegelsberg hat auch das vierte Spiel in Folge verloren. Nach guter Anfangsphase brachte Kapitän Dominik Schommer seine Mannschaft mit einem unglücklichen Eigentor in Rückstand. Eine Flanke von rechts grätschte er ins eigene Netz. Torwart Sven Gierke, der nach seiner Roten Karte in Auersmacher wieder frei war, hätte den Ball wohl gehabt. "Das war ärgerlich und nichts für die Moral. Und es war schon unser zweites Eigentor im vierten Spiel", sagte Gagliardi. Seine Mannschaft drängte in der zweiten Halbzeit auf das 1:1 - und kassierte das 0:2 durch Christopher Dahl. Eine demoralisierte Riegelsberger Mannschaft fing sich dann durch Mathias Stumpf auch noch das 0:3. Riegelsberg, das durch die Ausfälle von Thorsten Büchel und Benny Schadt in der Defensive geschwächt ist, hat personell nachgelegt und Osman Akyol verpflichtet. Akyol ist 20 Jahre alt und kommt vom Saarlandligisten Spvgg Hangard. Davor hat er bei Borussia Neunkirchen II gespielt. dg