Ensemble muss Sparkurs fahren

Ensemble muss Sparkurs fahren

Die Kasteler Chormitglieder wissen, was sie an ihrem weiblichen Vorstand haben. In der Generalversammlung haben sie einstimmig die komplette Führungsriege für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Zudem sind drei Sänger für jahrzehntelange Treue ausgezeichnet worden.

Der Kirchenchor St. Wilfridus Kastel setzt auf Kontinuität. In der Generalversammlung ist der geschäftsführende Vorstand einstimmig für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt worden. "Es ist schon enorm, welch' großes Vertrauen die Chormitglieder uns entgegenbringen", meinte Vorsitzende Helga L'hoste. Die 74-Jährige steht nun seit über 20 Jahre an der Spitze des Klangkörpers.

Sie und ihre Vorstandskolleginnen sind jedoch gezwungen in den kommenden Jahren einen strikten Sparkurs zu fahren. "Das Geld ist geschrumpft", ging aus dem von Claudia Luther verlesenen Kassenbericht hervor. 20 Auftritte hat der Chor 2013 absolviert. "Bei allen kirchlichen Anlässen in der Pfarrkirche und im Castellum sind wir dabei", sagte Chorchefin L'hoste. Seit einem Jahr schwingt nun auch schon Dirigent Michael Ludwig den Taktstock, der den langjährigen Chorleiter Vitus Haupenthal beerbt hat. Unter den insgesamt 29 Sängerinnen und Sängern steht Haupenthals Bassstimme dem Nachfolger weiterhin zur Verfügung. "Der Probenbesuch mit 83 Prozent ist sehr gut", so die Vorsitzende. Für dieses Jahr gab sie einen Ausblick über die anstehenden Aktivitäten. Beim 60-jährigen Bestehen der Pfarrkapelle wird der Kirchenchor den Seniorentag ausrichten. Für den 7. September ist ein Familientag mit Wanderung geplant. Am Samstag vor dem ersten Advent wird der Chor wieder beim Kasteler Weihnachtsmarkt präsent sein. Die Planung übernimmt wie immer Waltraud Schäfer.

Höhepunkt der Generalversammlung war die Ehrung von drei Jubilaren. In ihrer Laudatio lobte die Vorsitzende L'hoste deren Engagement und die jahrzehntelange Treue zum Chor. Sie überreichte den langjährigen Chormitgliedern Urkunden, Ehrenzeichen und ein Präsent. Wilfried Haupenthal wird für 60 Jahre Singen und Maria Haupenthal und Karl-Heinz Gillenberg für 40 Jahre ausgezeichnet.

Zum Thema:

Auf einen BlickDer Vorstand: Helga L'hoste, Vorsitzende, Waltraud Schäfer, Stellvertreterin, Maria Haupenthal, Schriftführerin, Claudia Luther, Kassiererin, Else Meyer, Gertrud Scherrer und Rosemarie Barz, Beisitzerinnen, Josefine Arlt und Therese Breit, Notenwartinnen. frf

Mehr von Saarbrücker Zeitung