1. Saarland

Deutsch-französische Tischfußball-Tage in Steinbach

Deutsch-französische Tischfußball-Tage in Steinbach

Der Ottweiler Tischfußball-Club greift am morgigen Samstag und am Sonntag die Tradition der deutsch-französischen Tischfußball-Tage wieder auf, und dies nach einer Pause von vier Jahren. Er veranstaltet das hochkarätige Turnier unter der Beteiligung der internationalen Tischfußball-Elite schon zum vierten Male und sammelte gute Erfahrungen in Ottweiler und in Steinbach.

In der Mehrzweckhalle in Steinbach werden wieder Spitzenspieler dabei sein. So haben die Doppel-Weltmeister im Doppel, Yannick Correia und Carlos da Silva aus Luxemburg, ihr Kommen zugesagt. Ebenso hofft man in Ottweiler-Steinbach darauf, dass der Vizeweltmeister im Einzel Giuliano Bentivoglio aus Belgien antreten wird. Auch aus dem französischen Weltmeisterteam werden absolute Topspieler wie Adel Yousfi oder Sebastian Meckés erwartet. Aus dem deutschen Damenteam, das ebenfalls Weltmeister ist, werden mit Susanne Brückner und Katrin Matsushita Weltklasse-Spielerinnen nach Steinbach fahren.

Vom Nationalteam der Herren kommen Uli Stöpel und Chris Marks. Die Saarlandmeister Patrick Didion und Patrick Glocker nehmen ebenfalls teil. Bürgermeister Holger Schäfer, der Schirmherr ist: "Freuen wir uns auf ein tischfußballerisches Highlight, das im Saarland seinesgleichen sucht."

Turnierstart ist am Samstag um 12 Uhr, die Finals werden gegen 21 Uhr erwartet. Am Sonntag beginnen die Einzelwettbewerbe um 10 Uhr und die Endspiele wohl gegen 18 Uhr.

otc-ottweiler.de