1. Saarland

Brezeln laufen rund um die Uhr vom Band

Brezeln laufen rund um die Uhr vom Band

HomburgBrezeln laufen rund um die Uhr vom BandBrezeln werden rund um die Uhr gebacken. In der SZ-Serie "24 Stunden" stellen wir die Homburger Firma Brezel-Ecker vor. Im Dreischicht-Betrieb kommen dort die Teiglinge vom Band und werden zu backfertigen Produkten geformt

HomburgBrezeln laufen rund um die Uhr vom BandBrezeln werden rund um die Uhr gebacken. In der SZ-Serie "24 Stunden" stellen wir die Homburger Firma Brezel-Ecker vor. Im Dreischicht-Betrieb kommen dort die Teiglinge vom Band und werden zu backfertigen Produkten geformt.> Seite C 2GersheimGrundschule Reinheim hat neue SpielgeräteDer Schulhof der Reinheimer Grundschule ist etwas schöner geworden. Nach Ideen der Zukunftswerkstatt im Ort sind dort neue Spielgeräte installiert. Viele ehrenamtliche Arbeitsstunden haben dazu beigetragen, das Projekt zu verwirklichen. > Seite C 3BlieskastelFußgängerbrücke bleibt weiter gesperrtDie Fußgängerbrücke über die Blies zwischen Breitfurt und Wolfersheim ist weiterhin für die Öffentlichkeit nicht zu betreten. Das Gutachten eines Ingenieurbüros besagt , ein Passieren der Brücke sei womöglich lebensgefährlich. Die Sanierungskosten betragen 220 000 Euro. > Seite C 3St. IngbertStadtrundfahrt zeigt Oldtimer-SammlungSt. Ingbert lädt am morgigen Mittwoch, 7. Oktober, wieder zu einer Stadtrundfahrt ein. Neben Industriedenkmälern wie der Alten Schmelz steht ein privates Oldtimer-Museum auf dem Besichtigungsprogramm. > Seite C 4Kultur RegionalPaul Millns zu Gast in der OrangerieDer englische Pianist Paul Millns hat mit dem Mundharmonika-Virtuosen Butch Coulter in der Blieskasteler Orangerie gespielt. Das Benefiz-Konzert sollte Geld für Minenopfer in Kambodscha zusammenbringen. > Seite C 5St. IngbertKlecks Klever besucht St. Ingberts Förster Bodo"Zeitung im Kindergarten" heißt ein neues Projekt der Saarbrücker Zeitung. Maskottchen Klecks Klever ist dabei mit spannenden Geschichten unterwegs. Jetzt war er beim St. Ingberter Förster Bodo Marschall. Er hat dabei vom waldpädagogisch geschulten Förster gelernt: "Der Wald ist wie eine Familie, die sich gegenseitig stützt." > Seite C 8Saarpfalz-KreisHomburg feierte sein OktoberfestDie bayrische Vergangenheit belebt die Kreisstadt Homburg immer wieder gerne, wenn es ums zünftige Feiern geht. Am Wochenende war dort bayrisches Oktoberfest. Das Zelt war natürlich ausverkauft. Und die Damen zeigten sich im Dirndl. > Seite C 8