1. Saarland

Bluegrass-Konzert in Spiesen-Eversberg

Bluegrass-Konzert in Spiesen-Eversberg

Am Mittwoch, 26. Juni, betritt um 19 Uhr die etwas andere Bluegrassband Knock on Wood die Bühne des Centrums für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe (CFK).

Der Bluegrass entstand zwischen 1937 und 1945 in den Bergen von Kentucky und Tennessee als eine der wichtigsten US-amerikanischen Volksmusikrichtungen. Knock on Wood covert bekannte Rock- und Poptitel und verleiht ihnen den typischen Bluegrass-Charakter. Natürlich haben auch Bluegrass-Klassiker und -Evergreens ihren festen Platz im Programm. Knock on Wood besteht aus vier professionellen Musikern, welche auf jahrzehntelange Live- und Studioerfahrungen zurückblicken können. Spannend ist die authentische Besetzung mit Fiddle, Banjo, Mandoline, Akustik-Gitarre und Kontrabass, sowie der mehrstimmige Satzgesang. Knock on Wood sind Jens Gebhardt (Fiddle, Mandoline, Lead-Voc), Debora Wächter (Kontrabass, Back-Voc), Günther Zewe (Banjo, Mandoline, Back-Voc) und Pit Trapp (A-Gitarre, Back- und Lead-Voc).

Das Konzert kostet keinen Eintritt. Tischbestellungen unter Telefon (0 68 21) 9 59 79-0 (Zum Nassenwald 1, 66583 Spiesen-Elversberg). Weitere Infos bei Geschäftsführer Michael Krauss, Fax (0 68 21) 9 59 79-1 99, E-Mail: m.krauss@cfk-freizeitcentrum.de, oder unter www.cfk-freizeitcentrum.de.