Viel Abwechslung zum zehnten Geburtstag

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die sich etabliert hat in der Region. In den ersten neun Jahren haben 82 Bands insgesamt 117 Konzerte gegeben.

Zum zehnten Geburtstag der Dillinger Kulturbühne geben sich hochklassige Künstler wieder die Klinke in die Hand. In den kommenden Wochen wird es wie gewohnt immer donnerstags um 19 Uhr auf wechselnden Bühnen ein abwechslungsreiches Programm geben.

Den Anfang machen "Les Haricots Rouges" mit ihrem Programm aus feinster Jazz-Comedy. Moliendo Café überzeugen eine Woche später mit ihren Interpretationen der besten Songs der Gipsy Kings. Eine Woche nach dem Firmenlauf sorgt Big Mac, eine Band mit Dillinger Wurzeln, für gute Laune auf dem Peter-Lamar-Platz. Folk Rock vom Feinsten bietet am 11. Juli die Band "Sonic Season" am Gleisdreieck. Die Band sahnte immerhin den Sieg beim größten deutschen Nachwuchsfestival, dem Deutschen Rock & Pop-Preis im Jahr 2004 ab. Five4Fun stehen am 18. Juli für ausgelassene Stimmung und pures Entertainment.

Mit den "Dillingen All Stars" und "The Horny Sixties" stehen am 25. Juli wieder zwei Bands aus der Region auf der Bühne am Marktplatz. Sie spielen Hits von den 60ern bis heute. Die traditionelle, feurige Rumba bringen "Que Punk Que Pan" am 1. August am Gleisdreieck auf die Bühne. Saarländische Lyrik hat "DeHerr Ruppel" am 8. August im Programm. Er verbindet echte Typen und Unterhaltsames aus dem Alltag mit starken Rhythmen. Auf ein Schmankerl dürfen sich die Fans am 15. August freuen, wenn "Simply Unplugged" nach vielen Jahren wieder unter freiem Himmel auftreten. Sie interpretieren Welthits auf ihre ganz besondere Art. Die "Fabulous Blues Kings" rocken die Bühne am 22. August, am 29. August gibt die seit über 20 Jahren aktive Stefan Sünder Band ein Gastspiel in der Hüttenstadt. Die Kulturbühne endet mit einem Leckerbissen: "Marx Rootschilt Tillermann", die älteste Boygroup, treten wieder in Originalbesetzung auf. Sie waren die Band, mit der die Kulturbühne 2004 gestartet war.

In Dillingen werden jedoch die kleinen Kulturfreunde nicht vergessen: Ab 10. Juli beginnt wieder die Kinder-Kulturbühne mit sechs Veranstaltungen, immer mittwochs um 16 Uhr. Beispielsweise entführt das Zaubertheater Martin Mathias die Kinder auf "Die Schatzinsel". Ende Juli lädt das Theater Pikante die Kinder zu einem Ritterturnier ein.