1. Saarland

Angebliche Heilerin betrügt Frauen um 15 000 Euro

Angebliche Heilerin betrügt Frauen um 15 000 Euro

Dillingen. Mit dem Versprechen auf angebliche Wunderheilungen haben Betrügerinnen drei Frauen im Kreis Saarlouis um 15 000 Euro erleichtert. Dringend tatverdächtig seien eine 38-jährige selbst ernannte Heilerin und ihre 51 Jahre alte Komplizin, teilte die Polizei gestern in Dillingen mit. Die Jüngere werde bereits mit Haftbefehl gesucht und treibe bundesweit ihr Unwesen

Dillingen. Mit dem Versprechen auf angebliche Wunderheilungen haben Betrügerinnen drei Frauen im Kreis Saarlouis um 15 000 Euro erleichtert. Dringend tatverdächtig seien eine 38-jährige selbst ernannte Heilerin und ihre 51 Jahre alte Komplizin, teilte die Polizei gestern in Dillingen mit. Die Jüngere werde bereits mit Haftbefehl gesucht und treibe bundesweit ihr Unwesen. Die Masche sei immer die gleiche: Die 38-Jährige spricht gezielt ältere Frauen aus der ehemaligen UdSSR an und bringt sie mit einem Trick dazu, Geld und Schmuck in ein Küchentuch einzuwickeln und ihr für eine "Segnung" kurze Zeit anzuvertrauen. Dabei hält sie die eingewickelten Gegenstände hinter ihren Rücken. Wenn die Opfer sieben Tage später das Tuch zu Hause öffnen, finden sie nur Papierschnipsel und Steine. dpa