39-Jähriger aus Schwarzenbach schwebt weiter in Lebensgefahr

39-Jähriger aus Schwarzenbach schwebt weiter in Lebensgefahr

Schwarzenbach. Ein 39-Jähriger Mann, der am Donnerstagabend im Homburger Stadtteil Schwarzenbach in seiner Wohnung Feuerg gelegt hatte (wir berichteten), schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Das teilte die Polizei gestern Abend auf SZ-Anfrage mit

Schwarzenbach. Ein 39-Jähriger Mann, der am Donnerstagabend im Homburger Stadtteil Schwarzenbach in seiner Wohnung Feuerg gelegt hatte (wir berichteten), schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Das teilte die Polizei gestern Abend auf SZ-Anfrage mit. Der Mann, der als psychisch labil beschrieben wird, hatte sich durch den beißenden Qualm des selbst gelegten Brandes eine schwere Rauchgasvergiftung zugezogen. Die Polizei fand ihn im Bad, wo er sich obendrein Schnittverletzungen beigebracht hatte. Er liegt nach wie vor im Homburger Uniklinikum auf der Intensivstation.red

Mehr von Saarbrücker Zeitung