1. Saarland

113 zusätzliche Schulbusse für den Wechselunterricht ab Montag

„Verstärkerbusse“ : 113 Zusatz-Busse für den Wechselunterricht ab Montag

Im Saarland gehen ab Montag alle Schüler zumindest zeitweise wieder in die Schulen. Damit sie unter Wahrung der Abstandsregeln in die Schulen und wieder zurückkommen, setzt das Verkehrsministerium erneut sogenannte Verstärkerbusse ein: Ab Montag seien täglich mindestens 113 zusätzliche Busse für 241 Fahrten im Einsatz, teilte das Ministerium am Freitag mit.

Nach Grundschülern sowie 5. und 6. Klassen folgen am Montag die restlichen Jahrgangsstufen in den Wechselunterricht, insgesamt 120 000 Schüler. Ausnahme sind die rund 4000 angehenden Abiturienten, für die die reguläre Unterrichtszeit am Freitag endete.

Laut Bildungsministerium sind für das kommende Schuljahr 2021/2022 saarlandweit 7334 Schüler für die Eingangsklassen angemeldet – 3959 in den Gemeinschaftsschulen und 3375 in den Gymnasien. Dies sind mehr Schüler als noch im vergangenen Schuljahr 2020/2021, als sich 3811 für die Gemeinschaftsschulen und 3317 für Gymnasien anmeldeten. Stark nachgefragt sind weiterhin Ganztagsschulangebote.