1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Nichtöffentlicher Teil im Stadtrat Zweibrücken

In Nähe auch Wohnhaus geplant : Neue Fläche für Handwerker-Hallen an Luitpoldstraße

Der Stadtrat hat am Mittwochabend in nichtöffentlicher Sitzung zugestimmt, ein Baugrundstück an einen Unternehmer zu verkaufen, der dort seinen Betrieb erweitern will. Dem Firmeninhaber Norbert Schneider wurde eine Optionsfläche an der Luitpoldstraße bis Jahresende reserviert, teilte Stadtsprecher Heinz Braun mit.

Dort wolle der Unternehmer variable Hallen bauen, um sie an Handwerksbetriebe und Dienstleister zu vermieten. Wenn er genügend Interessenten finde, wolle der Investor das Gelände kaufen und die Hallen zeitnah erstellen. (Bedarf hierfür könnte es geben, weil einige Betriebe aus dre alten Parkbrauerei ausziehen müssen, die abgerissen wird, wir berichteten).

Ein weiteres Gelände im Sanierungsgebiet Obere Vorstadt/Bereich Luitpoldstraße solle ein Zweibrücker Investor erhalten, um dort ein Wohnhaus mit mehreren Wohneinheiten zu errichten, so Braun.