MERKUR KOMPAKT

lokalesGroßer Sachschaden nach KollisionZweibrücken. Etwa 7500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 20.10 Uhr in der Zweibrücker Oselbachstraße entstanden. Das teilte die Polizei mit

lokales

Großer Sachschaden nach Kollision

Zweibrücken. Etwa 7500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 20.10 Uhr in der Zweibrücker Oselbachstraße entstanden. Das teilte die Polizei mit. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von der Marienstraße in die Oselbachstraße und missachtete dabei die Vorfahrt eines 73-jährigen PKW-Fahrers, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Beim Unfall wurden die Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. red

Hilfspolizisten sind Anfeindungen ausgesetzt

Zweibrücken. Jeden Tag haben die Hilfspolizeibeamten des Ordnungsamts Ärger mit Lieferverkehr in der Zweibrücker Fußgängerzone. Viele Fahrer würden sich uneinsichtig verhalten oder gar aggressiv werden, klagt Behördenleiter Klaus Stefaniak. > Seite 18

Autofahrerin streitet um Abschleppkosten

Zweibrücken. Eine Pkw-Fahrerin liegt im Streit mit dem Ordnungsamt wegen 118 Euro für einen Abschleppdienst-Einsatz. Der Zweibrücker Rechtsausschuss muss nun entscheiden, ob er den Aussagen der Insassen oder den Aussagen und Fotos der Ordnungskräfte traut. > Seite 19

Nachtfröste sorgen für bescheidene Obsternte

Winterbach. Die Obsternte ist in diesem Jahr vielfach gleich Null oder kaum nennenswert: Was sich bereits bei den Kirschen und anderen Obstsorten wie Mirabellen und Zwetschgen andeutete, setzt sich jetzt bei Äpfeln, Birnen und Nüssen fort. Verantwortlich für die bescheidene Ernte sind Nachtfröste im Frühjahr. > Seite 21

Vereine

Tennis-Club weiht Halle nach Renovierung ein

Zweibrücken. Die vereinseigene Halle des Tennis-Clubs Weiß-Blau Zweibrücken ist jetzt Wochen nach dem Beginn der Renovierungsarbeiten mit einem Trainingsspiel eingeweiht worden. Die Gesamtumbaukosten von 80 000 Euro hat der TC zu 60 Prozent selbst gestemmt. Zwei Jahre hatte sich der Club zuvor mit der Entscheidung herumgeplagt, ob er wirklich in seine Halle investieren soll. > Seite 25