1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Große Modenschau zeigt die neuesten Sommertrends

Große Modenschau zeigt die neuesten Sommertrends

Auf dem Alexanderplatz findet am Sonntag wieder die große Zweibrücker Modenschau statt. Händler der Innenstadt stellen ihre aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion vor. Es gibt zwei Durchgänge, um 14 und 16 Uhr.

Höhepunkt am Verkaufsoffenen Sonntag am 31. Mai ist die Modenschau auf dem Alexandersplatz. Zweimal, nämlich einmal um 14 Uhr und einmal um 16 Uhr, präsentieren Zweibrückens Modeboutiquen auf dem 16 Meter langen Laufsteg ihre aktuelle Frühjahrs- und Sommermode. Von Kopf bis Fuß, von Dessous bis Jacken, Brillen, Hüten und Accessoires zeigen die Models schwerpunktmäßig, was Frau und Kind in dieser Saison tragen.

Organisatorin Julia Kohlmeier vom Zweibrücker Stadtmarketing ist es gelungen, ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.

Dessous und passende Hüte? Mit dieser Kombination haben die benachbarten Boutiquen Lingerie B sowie Hut und Mode Pistor aus der Fruchtmarktstraße bereits mehrfach Erfolge gefeiert. Diesmal hat das Duo mit Ronja Christmann noch eine versierte Visagistin aus der Nachbarschaft mit ins Boot geholt. Ihr extravagantes Make-Up mit Blütenranken oder Blattgold ist ebenso ausgefallen wie auffällig und setzt völlig neue Akzente.

Bildschöne Nachtwäsche, funktionale und attraktive Sportbekleidung sowie "ladylike" Damenmode hat Witt Weiden aus der Hauptstraße zusammen gestellt. Das Unternehmen zeigt außerdem die angesagte Herrenmode für den Sommer.

Eher Sportiv und "clean" ist Damenoberbekleidung von Mode Franck. Angesagt sind pastellige Sorbetfarben, kombiniert mit sommerlichem Weiß sowie Naturtöne in allen Schattierungen. Farbenfrohe, bunt gemusterte Tücher, hochwertiger Modeschmuck und Taschen komplettieren das Outfit als akzentuierte Hingucker.

Ganz exklusiv im weiten Umkreis führt die Modeboutique Fashion City die Damen-Stretchhose "Bella + Marie Robell" in ihren bunten Farben, bekannt aus der Fernsehwerbung.
Raffinierte Kleider

Ansonsten sind in diesem Sommer raffinierte Kleider angesagt, fließende Stoffe, aufregende Stufen, Muster und Farben, gerne kombiniert mit pfiffigen Boleros. Hochwertige Lederschuhe und Accessoires vervollständigen den modischen Auftritt. Sportliches Sommerfeeling transportiert auch die aktuelle, international angehauchte Mode von Street One: afrikanischer Ethnolook und Bohamian Style wie in Los Angeles mit leichten Batikstoffen und durchbrochenen Westchen, aber auch der neue Jeanslook kleiden die Damenwelt sportlich und feminin.
Mode für Kinder und Jugendliche

Ernsting's Family zeigt modische Kinder- und Jugendkleidung von Größe 122 bis 164. Dominieren bei den Mädchen rosa, türkis und weiß, toben Jungen in diesem Sommer gerne in grün und orange. Mit den modischen Schulranzen und Schulrucksäcken aus dem Hause Cleemann macht sogar der Schulbesuch Freude. Kunterbunt, mit den unterschiedlichsten Themen-Motiven, gibt es fast nichts, was es nicht gibt. Das gilt auch für die exklusiven und ausgefallenen Brillendesigns, die 2Augenpotiker von internationalen Messen mitbringen. Farbenfroh sind die Sehhilfen zugleich attraktive Mode-Accessoires.

Ebenso ausgefallen präsentieren sich die Sonnenbrillen von Abele Optik. Edel und formschön schützen sie die Augen vor blendendem Sonnenlicht und zeugen von Stil.

"Wer sich also modisch und stylisch einkleiden möchte, wird in Zweibrücken in jedem Bereich fündig und in unseren Fachgeschäften engagiert und kompetent beraten", weiß Julia Kohlmeier. Die Modenschau repräsentiere nämlich die vielfältige Auswahl für jede Größe, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Das THW Zweibrücken sorgt außerdem für das passende Ambiente mit Sitzgarnituren und einem bunten kulinarischen Angebot für jeden Geschmack. So macht Mode schauen Spaß.