Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Drei Leichtverletzte und etwa 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Montag gegen 16.10 Uhr in der Ixheimer Straße.

Hinter einem 26-jährigen Autofahrer, der nach links in die Lerchenstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhielt, stoppte eine 30-jährige Pkw-Fahrerin. Die 18-jährige Autofahrerin hinter ihr fuhr infolge zu geringen Sicherheitsabstands auf und schob den mittleren Pkw noch auf das vordere Auto, so die Polizei . Die Verursacherin sowie die 30-Jährige und ihr siebenjähriges Kind wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.